Hundsarschbach – Mündung zum Ranzental

Der Hundsarschbach fließt durch den geschützten Landschaftsteil meist versteckt hinter einem Waldstreifen. Er ist stark geschiebeführend, was deutlich an den hohen Schotterwällen zu erkennen ist. Naturnahe Gehölzstreifen fehlen an bestimmten Bereichen vollständig.

Für dieses schützenswerte Gebiet wurde ein Bewirtschaftungsplan erstellt, um die besonderen Lebensräume und Arten zu erhalten.


» Zurück