Ranzental

Vielfalt auf kleinem Raum
Das Ranzental (840 – 1.005 m ü. M.) befindet sich westlich vom Ortskern der Gemeinde Musau. Zwischen dem Berg „Ranzen“ und dem Musauer Berg verbindet dieses Tal die Gemeinde Musau und die Stadt Vils. Bereits 1990 wurde dieser Bereich als „Geschützter Landschaftsteil“ ausgewiesen. Trotz der entfernten Lage zum Lech gehört das Ranzental mit einer Größe von 89,9 ha zum Naturpark / Naturschutzgebiet Tiroler Lech.

Hier befindet sich ein ganz besonderer Buchenwald, mit über dem Boden in ihrem Wuchs stark gekrümmten Bäumen. Nah nebeneinander liegen ein Niedermoor, ein Hochmoor und lichte Waldhänge mit seltenen Orchideen.



» Zurück
Niedermoor Hochmoor

Alle Infos zu Nieder- und Hochmoor.

Nieder- & Hochmoor
Buchenwald Ilgenberg

Alle Infos zum Buchenwald Ilgenberg.

mehr dazu
Wildheu- planken

Alle Infos zu den Wildheuplanken im Ranzental.

mehr dazu
Hundsarsch- bach

Alle Infos zum Hundsarschbach.

mehr dazu