Sie befinden sich: Home  » naturpark entdecken» Lebensräume» Auwälder» Trockenauwald

2. Trockenauwald

Auf Uferterrassen entwickelt sich ein trockener Schneeheide-Kiefernwald. Er zählt zu den artenreichsten und buntesten Waldtypen in Mitteleuropa. Seltene Orchideen wie die Fliegenragwurz sind hier zu finden. Samen von Gebirgspflanzen werden mit dem Schmelzwasser über die Seitenbäche in den Lech transportiert. Das Klima der Kiefernau ist dem der Gebirgsgipfel sehr ähnlich – Trockenheit, Wind, hohe UV-Strahlung, große Hitze im Sommer und starke Kälte im Winter prägen beide Lebensräume. Die Samen dieser sogenannten Alpenschwemmlinge gehen auf und so kann man am Lech die Silberwurz, den Stengellosen Enzian oder das Aurikel finden. 

Typische Arten der Trockenau

KieferKiefer
FliegenragwurzFliegenragwurz
SilberwurzSilberwurz
GrauerleGrauerle


» Zurück

Event kalender

Alle Veranstaltungen auf einen Blick ...

zum Kalender