Sie befinden sich: Home  » naturpark entdecken» Lebensräume» Auwälder

Auwälder

Ausgedehnte Auwaldgürtel säumen den Lech, die sich jedoch stark unterscheiden. Sie werden in Weiden-Tamariskengeschüsch, Trockenauwald und Weichholzau unterteilt.

Doch eines haben die verschiedenen Auwaldtypen gemeinsam: Sie sind auf regelmäßige Überflutungen angewiesen, die immer wieder neues Sediment mitbringen und Nährstoffe anschwemmen.



» Zurück
Tamarisken- gebüsch

Überlebenskünstlerin Tamariske ...

zum Weiden-Tamariskengebüsch
Trocken- auwald

der artenreichste und bunteste Waldtyp Mitteleuropas.

zum Trockenauwald
Weichholzau

Neben Weiden wachsen hier auch Grauerlen.

zur Weichholzau

Event kalender

Alle Veranstaltungen auf einen Blick ...

zum Kalender