Sie befinden sich: Home  » naturpark aktiv erleben» Themenwege» Riedener See

Riedener See – ein idyllisches Kleinod

Malerisch, versteckt zwischen Bergwäldern liegt der Riedener See. Sein glasklares türkis-farbenes Wasser ist sehr kalkhaltig und quillt aus Quellen im See hervor. Hier ist die Bileks Azurjungfer, eine sehr seltene Kleinlibellenart zu Hause.

Auf dem 1 km langen, barrierefreien Lehrpfad kann man dieses Kleinod umrunden.

Infos

  • Beste Jahreszeit:
    Frühjahr – Herbst

  • Start und Ende:
    Parkplatz beim Riedener See

  • Gehzeit:
    0,5 Stunden

  • Tourenverlauf:
    Rundwanderweg

  • Höhendifferenz:
    0 m

  • Einkehrmöglichkeit:
    Naturparkwirt Gasthof Kreuz in Rieden


» Zurück