Geführte Wanderung: Kräuterspaziergang

Für Familien, Gruppen, Vereine

Wiesensalbei, Blutwurz und Feldthymian - die Pflanzenwelt im Naturpark Tiroler Lech ist berühmt für ihre außergewöhnliche Vielfalt an Kräutern. Schon im Mittelalter wurden Heilkräuter in der Volksmedizin verwendet und auch heute noch werden sie in der modernen Medizin gebraucht. Bei einem kurzen Spaziergang erfahren Sie Interessantes über die Anwendung und Wirkung der heimischen Wildkräuter. Auch gibt es einige Tipps zum Sammeln, Trocknen und natürlich zum Herstellen von bestimmten Produkten wie Salben, Tinkturen und Tees.

Buchbar von Mai bis Oktober



» Zurück

Infos

  • Dauer:
    ca. 2 Stunden

  • Ausrüstung:
    wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Getränk

  • Kosten:
    auf Anfrage 

  • Anmeldung:
    T +43 664 4168465 oder +43 664 4168466
    per Mail